Süderelbe-Archiv

Herzlich willkommen auf unseren Seiten! Wir arbeiten laufend an der Aktualisierung. Für Fragen und Anregungen erreichen Sie uns unter der E-Mail-Adresse "info@suederelbe-archiv.de".


Aktuelles


Zweiter Themenabend 2017:
500 Jahre Neugraben - Geschichte und Geschichten
Vorleseabend -
Ines Sulzbacher und Uwe Michaelau aus dem Kreis der Autorinnen und Autoren lesen aus dem Jubiläumsbuch vor.
Donnerstag, 18. Mai 2017, 19:30 Uhr - Bücherhalle Neugraben

Näheres finden Sie auch unter ,Termine'.


Rundgang durch den historischen Dorfkern Neugrabens:
Am Sonnabend, 13. Mai 2017, ab 14:30 Uhr:
Mitglieder des Süderelbe-Archivs führen Sie zu markanten Punkten des historischen Dorfkerns von Neugraben in der Francoper Straße und Im Neugrabener Dorf.
(Die Teilnehmerzahl ist auf 25 begrenzt. Eine Anmeldung ist erforderlich und ab sofort möglich unter info@suederelbe-archiv.de)
Treffpunkt ist am nördlichen Ausgang des Park+Ride-Hauses der S-Bahn-Neugraben im Erdgeschoß (gegenüber dem BGZ Süderelbe).


Nächster
Offener Treffpunkt in der Bücherhalle Neugraben am:

Sonnabend, 6. Mai 2017, von 10:00 bis 12:00 Uhr

Weitere Termine finden Sie hier.


Aufruf

Wir sammeln und archivieren historische Fotos, Karten, Bücher, Zeitungen und Berichte von Zeitzeugen aus den Ortsteilen Altenwerder, Cranz, Hausbruch, Francop, Neuenfelde, Neugraben-Fischbek und Moorburg des Süderelbegebietes.

Sind Sie selbst oder kennen Sie Zeitzeugen, die für Interviews zur jüngeren deutschen, vor allem der regionalen Geschichte der Süderelberegion zur Verfügung stehen?

Besitzen Sie Dokumente oder Gegenstände - aus eigenem Besitz oder aktuellem Nachlass, die Aufschlüsse zur Geschichte der Süderelberegion geben können?

Von besonderem Interesse für uns sind die Zeit zwischen beiden Weltkriegen, die NS-Zeit 1933-1945, Kriegs- und Nachkriegszeit sowie im Hinblick auf das Jubiläum 500 Jahre Neugraben im Jahr 2016 die Entwicklung Neugrabens vom Dorf zum urbanisierten Vorort Hamburgs.

Kontaktieren Sie uns gern per E-Mail und machen Sie einen Termin aus - oder kommen Sie zu unseren Offenen Treffpunkten! Wir freuen uns auf Ihre Geschichte.

Dia-Schau in der Bücherhalle Neugraben

In der Archiv-Ecke der Bücherhalle läuft zurzeit die Diaschau Von Behelfsheimen zur Marktpassage mit Ansichten aus dem Neugrabener Zentrum der Jahre 1970, 1977 und 2015 aus 24 Perspektiven an 18 Stand-orten. Die Öffnungszeiten der Bücherhalle finden Sie hier.

Neugraben: Polizeirevier, Ortsamt / Kundenzentrum, Bücherhalle 1970 - 1977 - 2015